Hier erfahren Sie, wie Sie den XWaffe Katalog und die Matrix importieren können.

  • Bei Neuinstallation wird der XWaffe Katalog direkt via Setup ausgeliefert!
  • Bei manuellem Update auf die neueste Version ist ein manueller Import notwendig!
  • Unter ShotLine NG -> Buchstamm finden Sie über die Schaltflächen den Button X-Waffe -> Katalog importieren (Sollte die Schaltfläche nicht angezeigt werden, haben Sie diese noch nicht hinzugefügt -> Sie finden diese auch über das Burgermenü)
  • Geben Sie in der Importmaske den Dateipfad des aktuellsten Katalogs und Ihre Datenbank Anmeldeinformationen ein

Sollte Ihr importierter Katalog veraltet sein, müssen Sie sich den aktuellsten runterladen und importieren.

Ein typisches Beispiel, welches darauf hindeutet ist die folgende Rückmeldung seitens NWR im Meldecenter:

Die ListVersionID der Herstellerbezeichnung wird in dieser XWaffe Version nicht unterstützt.

Den aktuellsten Katalog finden Sie auf der Webseite www.xrepository.de -> Suche nach XWaffe.

Der folgende Link ist für den heute gültigen Katalog und die passende Matrix.

https://www.xrepository.de/details/urn:xoev-de:bmi:standard:xwaffe

Bei Fragen zum aktuellen Katalog oder dessen Inhalte, wenden Sie sich bitte an das NWR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü